Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument professionell nutzen

Gut geführte Mitarbeitergespräche gehören zu den Kernhandlungsfeldern guter Personalführung. Es gibt zahlreiche Anlässe im Führungsalltag, in denen eine konstruktive Gesprächsführung zu einer vertrauensvollen und zielgerichteteten Zusammenarbeit beitragen kann: Von der Einstellung, über die Delegation von Aufgaben, die persönliche Entwicklung bis hin zu Kritik.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit den sensiblen Punkten erfolgreicher Mitarbeitergespräche, um eine größere Handlungssicherheit in der professionellen und lösungsorientierten Gesprächsführung zu erlangen. Rückmeldungen zu individuellen Stärken gibt es ebenso wie auch Warnhinweise vor eigenen Stolperfallen oder blinden Flecken.
Die Umsetzung dieses Wissens in aktives Führungshandeln wird diskutiert, erprobt und reflektiert - so dass die Teilnehmenden mit einem anregenden Werkzeugkoffer aus dem Seminar kommen.

Die Seminare werden nach Anfrage speziell für den Kunden konzipiert und durchgeführt. Die Dauer des Seminars richtet sich nach den angefragten Themen, zwischen 2 - 5 Tagen.

 

Die Inhalte auf den Punkt gebracht:

  • Grundsätze lösungsorientierter Gesprächsführung
  • Abgrenzung Alltagsgespräche und Mitarbeitergespräche
  • anlassbezogene Gesprächsführung, z.B. Delegation, Beurteilung,
    Entwicklung, Kritik
  • neue Handlungsoptionen im Führungshandeln erproben

 

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Mareike Paetzold, paetzold@hohenzollern-7.de

Tel. (0511) 21 91 32 92

Kontakt

    Hohenzollern Sieben
    Zentrum für Beratung und
    Kompetenzentwicklung
    Hohenzollernstraße 7
    D-30161 Hannover

    T   +49 511 343892
    F   +49 511 3883428

    E   info(at)hohenzollern-7.de
    http://www.hohenzollern-7.de