Gruppen zielorientiert steuern

    „Eine Gruppe ist kein Tintenfisch mit acht Armen, zentral gelenkt.
    Sie ist auch kein warmes Knäuel ohne Struktur und Unterschiede.
    Die Chance der Gruppe und damit des Lernens in der Gruppe ist die Synergie, die sich aus dem Zusammenwirken mehrerer Persönlichkeiten ergibt“.
    (M. Braune-Krickau, B. Langmaack)

Ein Team oder eine Abteilung erfolgreich zu führen, erfordert hohe soziale Kompetenz. Verschiedene Menschen wollen zusammengeführt, motiviert und zur Eigenverantwortung entwickelt werden. Dabei sollen möglichst sich selbst steuernde Gruppen aufgebaut werden, in denen die Teilnehmenden die vereinbarten Ziele verfolgen und ihr Verhalten im Team anpassen oder ggf. eigene Interessen zurückstellen.

Teams sind komplexe Organisationen. Das Wissen um ihre Dynamik, Gesetzmäßigkeiten und Selbststeuerungsmechanismen hilft, ihre Kraft zur konstruktiven Zusammenarbeit zu nutzen.

Die Inhalte auf den Punkt gebracht:

  • Wie funktionieren Gruppen, welches sind ihre Gesetzmäßigkeiten? Ein Team erfolgreich aufbauen und wachsen lassen.
  • Wie hängen gute Stimmung und Erfolg zusammen? Was geklärt werden muss.
  • Wie kann das explosive Potenzial von Gruppen produktiv genutzt werden? Erfolgsfaktoren für Teams.

Das Seminar wird nach Anfrage speziell für den Kunden konzipiert und durchgeführt. Die Dauer des Seminars richtet sich nach dem Umfang der angefragten Themen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:


Mareike Paetzold